Skip to content

verarschung hoch drei

Dass uns die Mineral├Âlgesellschaften schon immer und ewig ├╝bers Ohr hauen ist ja wohl bekannt. Wie doll die es aber treiben zeigte wieder das letzte Wochenende am Beispiel der Supper-Benzinpreise an einer einem Supermarkt angegliederten Tnkstelle hier in meiner Umgebung. Dort bin ich Freitag abend, Samstag nachmittag und heute morgen vorbeigekommen.
Preis Freitag abend: 1,299 Euro
Preis Samstag mittag: 1,399 Euro
Preis heute morgen: 1,309 Euro

Jeder der da am Samstag einkaufen war und dachte, er m├╝sse f├╝r den Sonntagsausflug mal noch schnell den Tank f├╝llen muss sich doch jetzt dermassen gearscht vorkommen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Michael (Bautime) am :

Ich beobachte seit langem, dass der Montag der bete Tag zum Tanken ist. Ich fahre jeden Montag nach Hamburg ins Zentrum und komme am fr├╝hen Abend ├╝ber die Kielerstrasse an unz├Ąhligen Tankstellen vorbei.
Auif der R├╝ckfahrt so gegen 23:00 Uhr scheinen sich alle Tankwarte verabredet zu haben, dann sind die Preise gleich um mehrere Cent gestiegen.
In der Tat, das ist totale Verarschung.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur f├╝r eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische ├ťbertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterst├╝tzen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Textile-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen